Team 2017/2018

SABAUTZKI_Antje.jpg

Aktuelle Tabelle

 

Platz 
Mannschaft        
Spiele 
Punkte 
1  Memmingen 24
70
2  Planegg 25 63
3  Ingolstadt
24 52
4  Bergkamen 25 42
5  Düsseldorf 23 25
6  Berlin 25 20
7  Mannheim 25 19
8  Langenhagen 23 0

Sponsoren

Sie finden uns auch unter...

Gäste online

Aktuell sind 15 Gäste und keine Mitglieder online

 

DFEL Bundesliga (letzte Spiele)
 Die nächste Spiele

24.02.2018
16:30

 

Düsseldorfer
eG

Memmingen

Indians

2:3

03.03.2018
16:45

 

Memmingen

Indians

SC Langenhagen  
 

25.02.2018
11:00

Düsseldorfer
eG

 

Memmingen

Indians

 3:5

04.03.2018
12:15

 

Memmingen

Indians

SC Langenhagen  

Bundesliga Spitzenspiel am Hühnerberg – Die Indians als EWHL Supercup und Pokalsieger empfangen am Sonntag Meister Planegg

Nach dem erfolgreichen Auftaktwochenende mit zwei klaren Siegen über Düsseldorf steht am Sonntag das erste Aufeinandertreffen mit dem ESC Planegg auf dem Spielplan der Memminger Indians. Das aktuelle Derby schlechthin im deutschen Fraueneishockey, denn die beiden Kontrahenten gewannen alle nationalen Titel der vergangenen fünf Jahre. Eröffnungsbully am Sonntag ist um 12:15 Uhr.

Planegg ist bereits zwei Wochen früher in die neue Saison gestartet und hat schon sechs Meisterschaftsspiele in der Meisterschaftsrunde gespielt – die Memmingerinnen absolvierten hingegen erst zwei Partien. Wie berichtet gewannen die Indians ihre beiden Auftaktspiele in die neue Bundesligasaison am vergangenen Wochenende deutlich mit 8:1 bzw. 7:0.

 

Die Oberbayern hatten es bereits vier Mal mit den beiden Schlusslichtern der vergangenen Saison, Mannheim und Hannover zu tun und sammelten dabei alle 12 Punkte und schossen stolze 55:4 Tore. Weitaus bedeutsamer aber waren die beiden Spiele Planeggs gegen den Mitkonkurrenten Ingolstadt, in denen die „Pengiuns“ fünf von sechs möglichen Punkten einheimsten. Trotz des Verlusts einiger Leistungsträger vor Saisonbeginn wird Planegg so am Sonntag mit viel Selbstvertrauen ins Allgäu reisen.

 

Die beiden letzten Spiele gegen Planegg konnten die Indians für sich entscheiden. Im Halbfinale des DEB Pokalturniers im März kamen die Memmingerinnen zu einem klaren 6:2 Heimerfolg und im diesjährigen EWHL Supercup gab es Mitte September einen 4:3 Auswärtssieg nach Verlängerung für die Maustädterinnen.