Team 2017/2018

DAY_Taylor.jpg

Aktuelle Tabelle

 

Platz 
Mannschaft        
Spiele 
Punkte 
1  Planegg 12
 31
2 Memmingen      9 27
3  Ingolstadt
11  25
4  Bergkamen 12 17
5  Berlin 10  11
6  Mannheim 11 6
7  Düsseldorf  8 6
8  Langenhagen  9  0

Sponsoren

Sie finden uns auch unter...

Gäste online

Aktuell sind 18 Gäste und keine Mitglieder online

 

MemmingenIndians​

DFEL Bundesliga (letzte Spiele)
 Die nächste Spiele
18.11.2017
12:00

ERC
Ingolstadt

Memmingen

Indians

2:7

25.11.2017
19:30

 

EKU
Mannheim

Memmingen

Indians

 
19.11.2017
12:15

 

Memmingen

Indians

EKU
Mannheim
 2:1

26.11.2017
17:00

 

EKU
Mannheim

Memmingen

Indians

 

Hoch motiviert zum DEB Pokalturnier nach Berlin

(DEB Frauenpokal) Traditionell beschließt die Fraueneishockey-Bundesliga ihre Saison mit dem jährlichen DEB Pokalturnier. Ausrichter sind diesmal die Eisladies des OSC Berlin, die sich im Vorjahr in Memmingen den Pokal sicherten. Ausgetragen werden die Spiele im Berliner Wellblechpalast.

 

In den beiden Halbfinalspielen treffen am Samstag um 16 Uhr die ECDC Indians als Tabellenzweiter auf den ERC Ingolstadt (Dritter), im Anschluss darauf kommt es um 19 Uhr zum Duell zwischen Meister Planegg und Gastgeber Berlin (Vierter). Fast alle Nationalspielerinnen werden am Wochenende im Berliner Wellblechpalast zu sehen sein. Auch der Deutsche Eishockeybund wird neben den beiden Bundestrainern Benjamin Hinterstocker und Tommy Kettner durch Generalsekretär Michael Pfuhl und dem Direktor Spielbetrieb Oliver Seeliger vertreten sein.

 

In der vergangenen Saison waren die Indians Mädels Ausrichter des hochkarätigen Turniers, doch sie unterlagen im Halbfinale dem späteren Turniersieger Berlin knapp im Penaltyschießen. Überhaupt scheint eine Art „Fluch“ auf demjenigen Team zu liegen, dass den Pokal ausrichtet. Noch nie konnte eine Heimmannschaft das Turnier gewinnen. Ebenso gab es fast in jeder bisherigen Auflage dieses Events Überraschungen: so bezwangen beispielsweise letzte Saison die Berlinerinnen Planegg im Finale überraschend klar mit 6:2.

 

Die Indians konnten aufgrund des Erreichens der Vizemeisterschaft Meister ESC Planegg im Halbfinale aus dem Weg gehen. Dafür kommt es nun für die ECDC Mädels zur Begegnung mit dem ERC Ingolstadt. Die Bilanz gegen die Oberbayern ist sehr ausgeglichen: 2 Siegen (6:5 n.P./3:0) der Indians stehen 2 Niederlagen (0:1 n.P./1:2) gegenüber. Nur im Torverhältnis haben die Maustädterinnen ganz knapp die Nase vorn (10:8). Die bessere Tagesform wird wohl darüber entscheiden, wer ins Finale am Sonntag (Spielbeginn 13:00 Uhr) einzieht und wer um Platz Drei spielen muss (10:00 Uhr).

 

Die Silbermedaille haben die Indians Mädels schon, der Pokal wäre die Krönung der Saison

 

„Natürlich möchten wir den Pokal gewinnen“ gibt sich ECDC Coach Werner Tenschert optimistisch. „Die entsprechende Motivation haben wir uns am letzten Wochenende mit den beiden Siegen über Berlin geholt. Allerdings kann in diesem Turnier immer jeder jeden schlagen“. Die Indians gewannen den Pokal erstmals 2012/13 in Garmisch.

 

Für alle Spiele des DEB Pokal gibt es einen eigenen Liveticker: http://pokalticker.noppe-ist-schuld.de/index.php?id=1

 

 

 


Mehr Informationen über den DEB Frauenpokal finden Sie hier...